Kamineffekt im Aufzugsschacht
Kamineffekt im Aufzugsschacht

Energetische Sanierung beginnt im Aufzugsschacht

Das glauben Sie nicht? - Bei der energetischen Modernisierung von Gebäuden wird häufig auf gängige Maßnahmen wie Außenwanddämmung, Heizungssanierung oder Solarthermie zurückgegriffen. Dabei wird ein entscheidender doch effektiver Ansatz häufig außer Acht gelassen: die Eindämmung von Energieverlusten im Aufzugsschacht.   

Die Ursache für diese Verluste ist auf den sogenannten Kamineffekt zurückzuführen. Dabei gelangt die Heiz- und Klimaenergie des Gebäudes über die undichten Aufzugstüren in den Schacht. Sie entweicht dann unkontrolliert über die permanente Öffnung im Schachtkopf, die zur Aufzugsschachtentrauchung und -lüftung dient. Dies sorgt unweigerlich für erhebliche Energiekosten.
 

Energiekosten sparen mit System

Die BlueKit Systeme bieten eine ebenso einfache wie sichere Lösung: Die Öffnung wird mit einem geeigneten Lüftungselement verschlossen. Lüftung und Entrauchung im Aufzugsschacht werden konstant durch unterschiedliche Systemkomponenten reguliert, die bei Bedarf das Element ansteuern. So bleibt die Heizenergie im Gebäude, wodurch sich bis zu mehrere Tausend Euro im Jahr einsparen lassen. Dadurch werden die Betriebskosten gesenkt und unerwünschte Nebeneffekte wie Geruchs- und Geräuschbelastungen beseitigt.

BlueKit spart nicht nur wertvolle Energie, sondern verbessert zugleich spürbar den Alltag in jedem Gebäude.


Verschiedene Gebäudetypen – Verschiedene Bedürfnisse

Skyline Vorteile BlueKit Systeme

Zuggeräusche, kalte Aufzugskabinen, Geruchsbelästigung – dagegen bietet BlueKit die einfache Lösung zur Verbesserung des Komforts durch eine bedarfsoptimierte Lüftung des Aufzugsschachts.

Jetzt schon wissen, wieviel Geld Sie mit BlueKit sparen können – Fragen Sie uns nach einem detaillierten Simulationsbericht